Newsticker
Streit über Corona-Impfstoff: EU-Krisentreffen mit Astrazeneca findet nun doch statt
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Starker Schneefall im Kreis Augsburg: Winterdienst schiebt Extra-Schichten

Landkreis Augsburg

12.01.2021

Starker Schneefall im Kreis Augsburg: Winterdienst schiebt Extra-Schichten

Teilweise gab es am Dienstag starke Schneeverwehungen auf den Straßen. Auf diesem Bild ist der Winterdienst bei Neusäß im Einsatz.
Bild: Marcus Merk

Der Schnee im Landkreis Augsburg sorgt für romantische Bilder. Doch wie geht es auf den Straßen zu?

Die Meteorologen hatten Recht: Am späten Dienstagvormittag setzte im Augsburger Land steter Schneefall ein, der angesichts der Vorhersagen für die kommenden Tagen stimmungsvolle Winterlandschaften erwarten lässt. Auf den Straßen im Landkreis war es dagegen weniger romantisch. Schneeverwehungen, Matsch und Wind machten Kraftfahrern, Radlern sowie Fußgängern das Leben schwer, der Winterdienst schob im wahrsten Sinne des Wortes Extra-Schichten.

Widrige Bedingungen herrschten zum Beispiel zwischen Heretsried und Affaltern.
Bild: Marcus Merk

Ob auf der Autobahn oder der Ortsverbindungsstraße im Wald: Die Verkehrsteilnehmer kamen nach Polizeiangaben gut mit den widrigen Verhältnissen zurecht. Auf Anfrage unserer Redaktion meldeten die Inspektionen in Zusmarshausen, Gersthofen und an der Autobahn keine besonderen Vorkommnisse. (cf)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren