Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Treffen im Ziegelhof: Sechs neue Botschafter

04.11.2015

Treffen im Ziegelhof: Sechs neue Botschafter

Heinz Liebert (Mitte) ernannte die neuen Landkreisbotschafter: (von links) Jürgen Wunderlich, Kersten Thieler-Küchle, Margit Stapf, Beate Schmidt, Reinhard Kastner und Werner Kapaun.
Foto: Landratsamt

Das sechste Botschaftertreffen fand im Therapiezentrum Ziegelhof in Stadtbergen statt. Heinz Liebert, Stellvertreter des Landrats, begrüßte die Gäste. Rund 90 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung teil. Der Leiter des Bunten Kreises, Horst Erhardt, erläuterte, wie das Therapiezentrum Ziegelhof entstand und was es dort für Therapiemöglichkeiten für Kinder und Jugendliche gibt. Er betonte, wie wichtig die einzelnen Paten und Sponsoren für den Ziegelhof sind und was dadurch den jungen Menschen, die darauf angewiesen sind, ermöglicht werden kann. Im Fokus der Veranstaltung standen die Führung durch das Therapiezentrum und die musikalische Umrahmung durch das „Concerto Augsburger Land“ unter der Leitung von Wolfang Scherer. Außerdem berichteten die Botschafter Peter Schäfer und Richard Fank von ihrem Tätigkeitsfeld, das dieses besondere Amt mit sich bringt. „Wir sind stolz auf Sie und brauchen Sie als engagierte Bürger für unseren Landkreis. Sie als Botschafter werben für das Augsburger Land - und das aus Überzeugung, denn wir sind ein beliebtes Familienland, aber auch ein attraktiver Wirtschaftsstandort“, so, Heinz Liebert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.