1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg Land)
  3. Xaver Sinninger ist neuer Chef der Feuerwehr

Versammlung

12.02.2019

Xaver Sinninger ist neuer Chef der Feuerwehr

Ehrung bei der Feuerwehr Biberbach: (vorn von links) Klaus Gerstmayr, Christian Zärle, Rainer Würz, Tobias Eltschkner, Katrin Bayer, Bernhard Kraus, Marion Langkeit, Richard Würz sowie (hinten von links) Markus Helmschrott, Roland Stöbrich und Sebastian Merli.
Bild: Maximilian Merktle

Die Kommandaten in Biberbach sind weiterhin die Zwillingsbrüder Würz

Einen aktiven Verein mit guter Kassenlage, der sich mit vielen Aktionen in das Dorfleben einbringt, konnte der Zweite Vorsitzende Bernhard Kraus präsentieren. Nach dem Rücktritt des langjährigen Vorsitzenden Xaver Sinninger im Frühjahr leitete er kommissarisch die Vereinsgeschicke. Bei den anschließenden außerordentlichen Neuwahlen wurde Kraus dann auch zum künftigen Vorsitzenden gewählt. Unterstützt wird er dabei vom neuen Stellvertreter Sebastian Merli.

Ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden die beiden Kommandanten Rainer und Richard Würz. Die Zwillingsbrüder gehen damit bereits in ihre zweite Amtszeit als Kommandantenduo. Rainer Würz konnte in seinem Bericht auf 25 geleistete Einsätze zurückblicken, zu denen zunehmend auch technische Hilfeleistungen bei Verkehrsunfällen auf der Umgehungsstraße gehören.

Auch der Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Biberbach sorgte dafür, dass die Aktiven insgesamt 583 Einsatzstunden leisteten. Die Teilnahme an der Leistungsprüfung Technische Hilfeleistung mit gleich 24 Aktiven war ebenso ein Highlight des vergangenen Jahres. Künftig wird es laut Würz auch eine Zusatzalarmierung der Aktiven über eine Messenger- App geben, die nach längerer Testphase nun aktiv geschalten wird.

Den Dank der Marktgemeinde Biberbach überbrachte Zweiter Bürgermeister Klaus Gerstmayr, der gleichzeitig auch noch einige Ehrungen durchführen konnte. Für langjährigen aktiven Dienst wurden Katrin Bayer, Marion Langkait, Tobias Eltschkner, Christian Zärle und Markus Helmschrott geehrt. Für 30 Jahre aktiven Dienst bedankte sich die Feuerwehr bei Roland Stöbrich. Ein Präsent für seine langjährige Vorstandstätigkeit erhielt der scheidende Vorstand Xaver Sinninger, der den Verein insgesamt 13 Jahre geführt hatte. (mmer)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20sch%c3%a4fflerdrohne_.tif
Dinkelscherben

In Dinkelscherben stehen wieder viele Tänze an

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen