Reitsport

19.07.2019

Kleiner Ort, große Sprünge

In idyllischer Umgebung wird das Dressur- und Springturnier in Baiershofen ausgetragen.
Bild: Christian Maier

Springturnier in Baiershofen

In diesem Jahr wird am Samstag Dressur und am Sonntag Springen geritten. Beginn ist jeweils um 8 Uhr. In insgesamt 11 verschiedenen Prüfungen können Reiter und Pferde verschiedener Alters- und Leistungsklassen ihre Leistungen messen.

Ein beliebtes Spektakel ist der Wettbewerb Jump and Dog am Sonntagmittag, bei der je ein Springparcours und ein Hundegeschicklichkeitsparcours schnellstmöglich fehlerfrei zu überwinden sind.

Die terrassenförmige Reitanlage befindet sich eingebettet im Grünen des Naturparkes Augsburg - Westliche Wälder. Die familiäre Atmosphäre des Reitturniers und die hervorragende Küche im Bewirtungsstadl mit Biergarten locken jedes Jahr viele Reiter und Zuschauer an.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Der Zeitplan

Samstag, 20. Juli

8.00 Uhr Dressurreiter-WB (E) zu zweit

9.00 Uhr Dressur-WB (E)

10.30 Uhr Dressurreiterpr. Kl. A zu zweit

12.30 Uhr Dressurprüfung Kl. A* geschl.

15.00 Uhr Dressurreiterprüfung Kl. L*

Sonntag, 21. Juli

8.00 Uhr Stilspringprüfung Kl. E

9.30 Uhr Punktespringprüfung Kl. A

11.30 Uhr Stilspringprüfung Kl. A**

13.00 Uhr Jump and Dog

14.00 Uhr Springprüfung Kl. A**

15.30 Uhr TSV Zusamzell - Tanzshow

16.00 Uhr Springprüfung Kl. L mit Stechen

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren