Newsticker
Selenskyj: Ukrainische Streitkräfte haben russischer Armee "das Rückgrat gebrochen"
  1. Startseite
  2. Augsburg Land
  3. Lokalsport
  4. Leichtathletik: 69-Jährige von der LG Stadtbergen ist deutsche Marathonmeisterin

Leichtathletik
20.04.2022

69-Jährige von der LG Stadtbergen ist deutsche Marathonmeisterin

Hildegard Heller ist die schnellste 70jährige Marathonläuferin Deutschlands.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Hildegard Heller von der LG Stadtbergen hat bei den Deutschen Marathonmeisterschaften den Titel geholt. Außer Laufen hat die "wilde Hilde" noch eine große Leidenschaft.

Das Laufen ist die ganz große Leidenschaft von Hildegard Heller. Bei den Deutschen Marathonmeisterschaften der Altersklassen 35 - 80, die kürzlich in Hannover bei Minusgraden stattfanden, sicherte sich die Athletin der LG Stadtbergen trotz einer Knöchelverletzung mit 4:50:02 den Meistertitel. Insgesamt haben 480 Teilnehmer/-innen aus ganz Deutschland über die 42,195 km, eingeteilt in die entsprechenden Altersklassen, ihre Meldungen abgegeben. "Eine Siegerehrung gabs am Ende nicht, wir bekamen die Medaille umgehängt, das wars", sagt die frischgebackene Deutsche Meisterin. Durchgefroren gönnte sie sich ein heißes Bad im Hotel und belohnte sich mit ihrer LG-Freundin Dagmar Löther, die in der Klasse W55 Platz 6 belegte, eine leckere Pizza beim Italiener.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.