Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Alles aus einer Hand – wenn’s ums Bad geht

19.08.2019

Alles aus einer Hand – wenn’s ums Bad geht

Die Mitarbeiter und ihr Chef (von links): Klaus Mayer, David Hemm, Manfred Knöpfle und Betriebsinhaber Stefan Wagner.
Foto: Hans Bosch

Firmenporträt Jungunternehmer Stefan Wagner beschreitet beim Modernisieren von Bädern einen neuen Weg

Ziemetshausen/Muttershofen Auf 170 Quadratmetern Ausstellungsfläche bietet in seiner Heimatgemeinde Muttershofen Stefan Wagner für die Bereiche Bad und Wärme alles, was auf dem Markt aktuell, zweckmäßig und modern ist. Die Ausstellung umfasst ebenso Möbel, Wandplatten und Fliesenmuster sowie Bodenbeläge und darauf abgestimmte Teppiche und Beleuchtungskörper. Der 37-jährige Jungunternehmer, der sich vor sieben Jahren in der Garage seines Hauses in Muttershofen selbstständig machte und eine Werkstatt für Heizung, Sanitär und Klimatechnik einrichtete, sagt über seine heutige Haustechnik GmbH: „Unser Angebot reicht bei Badsanierungen in Altbauten von der Planung über die Demontage der sanierungsbedürftigen Einrichtung, Neuverrohrung und Verlegung der Fliesen bis zur Endmontage – alles aus einer Hand.“ Gleiches gilt für die Bäder in Neubauten, wobei Einfamilien- und Reihenhäuser die Schwerpunkte bilden. Inzwischen erreichen die Badsanierungen in Altbauten und neue Bäder in privaten Wohnhäusern bereits zwei Drittel des Geschäftsumsatzes.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren