1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Altstadt: Die Bäckergasse wird noch nachgebessert

Augsburg

14.02.2019

Altstadt: Die Bäckergasse wird noch nachgebessert

In der Bäckergasse wurde das Pflaster neu gemacht.
Bild: Michael Hochgemuth

Eigentlich ist die Bäckergasse in der Augsburger Altstadt fertig umgebaut. Bis Ende Februar wird aber doch noch gearbeitet - es muss nachgebessert werden.

Bis Ende Februar laufen in der Bäckergasse noch Nachbesserungsarbeiten am Pflaster durch die Baufirma. Das teilte die Stadt auf Anfrage mit. Wie berichtet hatte die Baufirma bei den Pflasterarbeiten im Sommer zu viel Fugenmaterial verwendet. Das sorgte für herausquellendes Material und teils auch für Verfärbungen auf dem Pflaster. Zuletzt beklagten sich mehrere Altstadtbewohner bei unserer Zeitung, dass das Pflaster nach wie vor mäßig aussehe. Die Arbeiten seien aber noch nicht abgeschlossen, so die Stadt. Man sei auf kalte Witterung angewiesen, um die überstehende Fugenmasse abschlagen zu können. In den kommenden zwei Wochen werde die Firma noch an einzelnen Tagen anrücken. (skro)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren