Newsticker
Bund und Länder: Verkauf von Böllern und Feuerwerk an Silvester verboten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. An Silvester ist wieder „Get happy“

17.11.2016

An Silvester ist wieder „Get happy“

Party kehrt zum alten Namen zurück

Wenn am 31. Dezember die große Silvesterparty im Kongress am Park steigt, wird der Name an die Anfänge erinnern. Die zehnte Ausgabe heißt wieder „Get happy“ – so wie die ersten Partys. Damals hatte der heutige Veranstalter Harry Winderl noch zwei Kollegen. Als er das Fest alleine übernahm, hieß es „Let’s go“. Warum er zum alten Titel zurückkehrt?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.