Newsticker
Österreich führt eine allgemeine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ein
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Die Radstation in Augsburg eröffnet ihre erste Filiale im Textilviertel

Augsburg
30.11.2021

Die Radstation in Augsburg eröffnet ihre erste Filiale im Textilviertel

Der Augsburger Fahrradhändler Thomas Lis eröffnet für sein Unternehmen Radstation eine Filiale im Textilviertel.
Foto: Oliver Wolff (Archivbild)

Das Geschäft mit Fahrrädern läuft hervorragend. Die Radstation am Hauptbahnhof expandiert jetzt innerhalb Augsburgs. Welche Pläne Geschäftsführer Thomas Lis verfolgt.

Augsburg ist Fahrradstadt. Die Stadt baut neue Radwege. Die Nachfrage nach Zweirädern ist groß. Bekannt ist die Radstation am Augsburger Hauptbahnhof. Geschäftsführer ist Thomas Lis, der bis Ende April 2020 für Pro Augsburg im Stadtrat saß. Lis hat Expansionspläne für sein Unternehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.