Newsticker
Russland greift Charkiw und Donezk an – Lyman offenbar eingenommen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburger Brauerei zieht um: Moderne Technik in alten Mauern

Augsburger Brauerei zieht um
23.06.2011

Moderne Technik in alten Mauern

Dort, wo noch Bagger und Kräne am Werk sind, soll im Herbst eine riesige Gaststätte eröffnen. Über eine Plattform können die Gäste einen Blick in die neue Brauerei der Hasen-Bräu werfen.
2 Bilder
Dort, wo noch Bagger und Kräne am Werk sind, soll im Herbst eine riesige Gaststätte eröffnen. Über eine Plattform können die Gäste einen Blick in die neue Brauerei der Hasen-Bräu werfen.
Foto: Fotos: Anne Wall

Hasen-Bräu baut die Kälberhalle zu einer Brauerei mit Gaststätte um. Die Anlagen in der Innenstadt werden abgerissen.

Ende September wird auf dem Hasen-Bräu-Gelände südlich der Konrad-Adenauer-Allee zum letzten Mal Bier gebraut. Doch es geht weiter: in der ehemaligen Kälberhalle auf dem Schlachthofgelände. Dort entsteht derzeit auf 800 Quadratmetern eine moderne Brauerei in alten Mauern. „Wir wollen die Kälberhalle in ihrer Anmutung erhalten“, sagt Gunther Butz, Geschäftsführer der Tucher Bräu GmbH, zu der Hasen-Bräu gehört.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.