Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Ausstellung: Aus dem Schornstein raucht Holz

Ausstellung
11.02.2016

Aus dem Schornstein raucht Holz

Aus einem Holzblock, am liebsten der Zirbelkiefer, schnitzt Martin Kargruber Häuser heraus.
Foto: Ulrich Wagner

Martin Kargruber erschafft eine Welt, die ausschaut, als ob sie nur noch in der Erinnerung existiert. Seine Skulpturen sind in der Neuen Galerie im Höhmannhaus zu sehen

Es gib eine Szene in der Verfilmung von Annie Proulx’ Roman „Schiffsmeldungen“, da zieht die Familie ihr altes, armseliges Holzhaus an dicken Tauen über das Eis, um einen weniger von Sturm und Wetter gebeutelten Standort zu finden, um in Sicherheit zu gelangen und dem Untergang zu entgehen. An dieses verwunschene, von Bedrohung und Sehnsucht gleichermaßen durchdrungene Bild kann man denken, wenn man Martin Kargrubers Bleistiftzeichnung „Feldile“ von 2014 sieht. Da scheint ein kleines Holzhaus, eine Hütte, irgendwo im Nichts zu schweben, ortlos und ungeschützt in Eis und Wind, in Nebel und Luft.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren