Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Beim Theater wird eine Straße gesperrt

Baumfällungen

23.02.2018

Beim Theater wird eine Straße gesperrt

 
Bild: Silvio Wyszengrad

Das Theater Augsburg wird saniert. Dazu müssen auch Bäume gefällt werden. Wo es demnächst soweit ist.

Am Theater stehen ab Montag, 26. Februar, bis voraussichtlich Freitag, 2. März, Baumfällungen an, die zu einer Straßensperrung führen. Wie die Stadt mitteilt, werden im Bereich der nördlichen Kasernstraße acht Bäume umgeschnitten und Büsche entfernt. Deshalb wird die Kasernstraße an diesen Tagen von jeweils 8 bis 17 Uhr gesperrt. Die Arbeiten erfolgen im Zusammenhang mit der Sanierung des Großen Hauses und dem Theater-Neubau. Grund für die Fällarbeiten seien archäologische Grabungen und bauvorbereitende Arbeiten an Leitungen, die neu verlegt werden. Zudem wird eine Trafostation samt Unterkellerung gebaut, die das gesamte Theaterviertel versorgt. Zwei Bäume müssen im Innenhof des Theater-Verwaltungsgebäudes weichen.

Es wird Ersatz geben

Diese Arbeiten stehen im Zusammenhang mit dem Abriss des maroden Gebäudes und dem Neubau. Aus Naturschutzgründen müssen die Fällungen bis 1. März abgeschlossen sein. Wie die Stadt weiter mitteilt, wird für Baumersatz im Theaterumfeld gesorgt. Für jeden Baum, der im Zuge der Theatersanierung weichen muss, sollen mindestens zwei neue großkronige Bäume nachgepflanzt werden. Wo sie stehen, wird im Rahmen eines städtebaulichen Wettbewerbs für das Theaterviertel ermittelt. (eva)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren