Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Eröffnungstermin des Einrichtungshauses "Søstrene Grene" steht fest

Augsburg

10.01.2019

Eröffnungstermin des Einrichtungshauses "Søstrene Grene" steht fest

Das Einrichtungshaus Søstrene Grene eröffnet bald in der Annastraße 39 in Augsburg.
Bild: Silvio Wyszengrad

In der Annastraße laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung des Einrichtungshauses "Søstrene Grene". Wann der Termin ist und was den Charme des Ladens ausmacht.

In der Annastraße 39 eröffnet das dänische Einrichtungshaus Søstrene Grene in absehbarer Zeit seine Pforten. Wie es am Donnerstag bekannt gab, ist der Eröffnungstermin Freitag, 8. Februar. Die Schaufenster des Geschäfts (zuletzt das Bekleidungsgeschäft Olymp+Hades, vorher Gondrom) sind bereits mit Folie mit dem Firmenlogo beklebt.

"Søstrene Grene" ist in Deutschland auf Expansionskurs

Die Kette befindet sich in Deutschland auf Expansionskurs. Zu kaufen gibt es schicken Krimskrams zum Wohlfühlen, Einrichtungsaccessoires, Spielzeug und Kleinmöbel – ein wenig wie bei Ikea, nur in heimeliger eingerichteten Geschäften. Der Name der Kette bedeutet übersetzt „Die Grene-Schwestern“, wobei es sich um Kunstfiguren handelt. Geführt wird das 1973 gegründete Unternehmen aktuell von den Brüdern Mikkel und Cresten Grene.

Die dänische Einrichtungskette Søstrene Grene betreibt weltweit mehr als 140 Filialen. Demnächst soll es auch eine in Augsburg geben.
Bild: Søstrene Grene

Søstrene Grene ist ein Familienunternehmen, das in zweiter Generation geführt wird. Hauptsitz ist das dänische Aarhus. Mittlerweile betreibt die Einrichtungskette mehr als 140 Filialen. Das Besondere: Das Unternehmen betreibt keinen Onlineshop, sondern lediglich eine Webseite, auf der neue Produkte vorgestellt werden. Auch in de sozialen Medien wie Facebook oder Instagram sind die Dänen aktiv. Wer allerdings etwas von Søstrene Grene kaufen will, der muss in einen der Läden kommen.

"Søstrene Grene" in Augsburg: Gebäude stand vorher lange leer

Das Gebäude Annastraße 39 stand lange leer. Seit der Modehändler „Olymp und Hades“ hier vor rund zweieinhalb Jahren auszog, war die Fläche unbespielt. (skro)

 

Mehr zum Einzelhandel in Augsburg lesen Sie hier:

Coffee Fellows und mehr: Diese Läden öffnen in Augsburg 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren