1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Feuerwehr löscht Brand auf dem Dach des Klinikums

Augsburg

13.03.2018

Feuerwehr löscht Brand auf dem Dach des Klinikums

Am Augsburger Klinikum hat es am Dienstag gebrannt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Einen Dehnfugenbrand hat die Feuerwehr am Dienstag am Klinikum Augsburg schnell gelöscht. Die Ursache ist unklar.

Auf dem Dach des Augsburger Klinikums ist am Dienstag ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Pressestelle war der Brand auf dem Dach des Anbaus West entstanden. Dieser Teil des Großkrankenhauses wird derzeit umgebaut, der Bereich unterhalb des Brandortes steht leer. Patienten und Mitarbeiter waren nicht in Gefahr. Gegen 18.50 Uhr war das Feuer gelöscht, es entstand nur geringer Sachschaden.

Neben der Berufsfeuerwehr war auch die Freiwillige Feuerwehr Kriegshaber im Einsatz. Nach Angaben der Polizei ist die Ursache des Brandes noch unbekannt. (gol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

14.03.2018

"Neben der Berufsfeuerwehr war auch die Freiwillige Feuerwehr Kriegshaber im Einsatz. Nach Angaben der Polizei ist die Ursache des Brandes noch unbekannt." .... plus ca 20 Fahrzeuge mit 50 Helfern der Hilfsorganisationen BRK, JUH, Malteser und DLRG. Sollte nicht unerwähnt bleiben.

Permalink
Lesen Sie dazu auch
KAYA6661.JPG
Neu-Ulm

Brand bricht in Gärtnerei in Ludwigsfeld aus

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden