Newsticker
Bundesverfassungsgericht: Corona-Demo in Stuttgart bleibt verboten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Fußgängerbrücke am Hospitalstift soll im April fertig sein

Augsburg

12.01.2020

Fußgängerbrücke am Hospitalstift soll im April fertig sein

Diese Baustelle versperrt schon seit Herbst 2018 vor allem Senioren den Weg in die Grünanlage am Roten Tor. Sie müssen seither einen Umweg in Kauf nehmen. Doch damit ist bald Schluss.
Foto: Silvio Wyszengrad

Kommende Woche werden die Arbeiten an der Brücke am Kräutergarten fortgesetzt.

Seit Herbst 2018 gibt es keine Fußgängerbrücke mehr, die vom Hospitalstift zum Kräutergarten am Roten Tor führt. Die alte Brücke musste abgerissen werden – die Tragfähigkeit und Standsicherheit sei nicht mehr gewährleistet gewesen. Schon lange hätte die neue Brücke fertig sein sollen. Doch wie bereits berichtet, ist die ursprünglich mit der Erstellung der Brücke beauftragte Firma in Insolvenz gegangen.

Die Brücke werde nun, mit eigenem Personal des Tiefbauamtes und in modifizierter Form mit einer Tragkonstruktion aus Stahl fertiggestellt, informiert das Baureferat auf Anfrage. Demnach wird derzeit der bereits hergestellte Überbau der Brücke für den Einbau vor Ort vorbereitet. Es finden die Beschichtungsarbeiten in einem Werk eines entsprechenden Anbieters statt. Mit den Arbeiten vor Ort wird kommende Woche begonnen.

Das Wetter muss mitspielen

Die Eröffnung der Fußgängerbrücke ist für April geplant. Dabei müsse jedoch die Witterung mitspielen und die Wiederinbetriebnahme der vorhandenen Wasserleitung der Stadtwerke reibungslos ablaufen. (kbe/ziss)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren