Newsticker
RKI registriert 1076 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 10,3
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Hammerschmiede: Vorsicht, Betrug: Rohrreiniger kassieren Seniorin ab

Hammerschmiede
30.01.2020

Vorsicht, Betrug: Rohrreiniger kassieren Seniorin ab

Eine 80-jährige Augsburgerin hat am Mittwochnachmittag einen Rohrreiniger bestellt, da ihr Waschbeckenabfluss verstopft war. Die Sache wurde zum Fall für die Polizei.
Foto: Heiko Wolfraum/dpa

Ein verstopftes Rohr kam einer 80 Jahre alten Frau in der Hammerschmiede teuer zu stehen. Die Handwerker wollten 1400 Euro. Die Polizei ermittelt.

Eine 80-jährige Augsburgerin hat am Mittwochnachmittag einen Rohrreiniger bestellt, da ihr Waschbeckenabfluss verstopft war. Die Sache wurde zum Fall für die Polizei. Gegen 14 Uhr erschienen zwei Männer bei der Seniorin und machten sich sogleich an die Arbeit. Kurze Zeit später war der verstopfte Abfluss nach Aussage der Handwerker behoben - und sie präsentierten der 80-Jährigen eine saftige Rechnung von mehr als 1400 Euro. Da die angeblichen Rohrreiniger die Frau aufforderten, sofort zu bezahlen, beglich sie die Rechnung noch vor Ort. Nachdem sich die beiden Männer verabschiedet hatten, fiel der Seniorin jedoch auf, dass der Abfluss immer noch "dicht" war.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.