Newsticker

Bayern beschließt 250 Euro Bußgeld für falsche Namensangaben in Corona-Listen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Mixtur aus Bewährtem und Neuheiten

22.07.2010

Mixtur aus Bewährtem und Neuheiten

Jakobervorstadt Augsburgs ältestes Volksfest wartet mit Neuheiten auf: Wenn sich am Freitag, 23. Juli, nach dem ökumenischen Gottesdienst und der Eröffnung der Jakober Kirchweih der Festumzug gegen 19.30 Uhr auf den Weg ins Bierzelt am Lauterlech macht, empfängt dort erstmals die Wirtsfamilie Krämmer (Landshut) die hungrigen und durstigen Gäste.

Auch beim Marktwochenende, 24. und 25. Juli, mischen sich bewährte Elemente mit Premieren. So können sich bereits am Samstag ab 13 Uhr Mädchen und Buben beim Kinderfest in der Fuggerei vergnügen. Über 25 kostenlose Mitmachaktionen, vom Bau kleiner Holzschiffchen über den Handeslparcours bis zum Ringelstechen, wollen die jungen Besucher und die Bewohner erfreuen. Um 17 Uhr wird dann das Marktwochenende auf der für Fahrzeuge gesperrten Jakober-straße offiziell eröffnet. Bis 23 Uhr geben sich Künstler und Musiker auf der Bühne und der Kulturmeile ein Stelldichein.

Tags darauf wartet die Festzone zwischen Jakobstor und -brunnen bereits ab 11 Uhr mit einem abwechslungsreichen Programm vom Improvisationstheater bis zur Bademodenschau auf. Erstmals mit von der Partie sind Kurt Idrozovic und Klaus Döderlein mit Vorstadtspaziergängen: Um 14 und 16 Uhr begeben sie sich mit "Baals Wegen" auf die Spuren Brechts. Um 16 und 18 Uhr spazieren sie durch das "Hafenviertel" Jakobervorstadt. Treffpunkt ist jeweils am Jakobsbrunnen, Anmeldung unter Telefon 51 88 04 in der Buchhandlung am Obstmarkt.

Inge Lemmertz stellt in der Kirche aus

Mixtur aus Bewährtem und Neuheiten

Mit einem umfangreichen Kulturangebot warten die Kirchengemeinden des Viertels bei der Jakobuswoche vom 23. Juli bis 1. August auf. Unter dem Motto "camino" stellt Inge Lemmertz Bilder vom Jakobsweg sowie Holzschnitte und Acrylarbeiten in St Jakob aus. Das detaillierte Programm ist täglich im Veranstaltungskalender der Augsburger Allgemeinen (Wohin heute?) und im Internet unter www.jakoberkirchweih.de zu finden. (bau)

Öffnungszeiten Die Jakober Kirchweih beginnt am 23. Juli um 18 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Das Marktwochenende läuft am Samstag von 17 bis 23 und am Sonntag von 11 bis 23 Uhr. Das Festzelt und die Budenstraße am Lauterlech sind werktags von 12 bis 23 Uhr geöffnet, sonntags bereits ab 10.30 Uhr nach den Zeltgottesdiensten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren