Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Schneechaos: Augsburger Helfer sind wieder im Einsatz

Augsburg

17.01.2019

Schneechaos: Augsburger Helfer sind wieder im Einsatz

Das THW Augsburg ist mit Radladern im Schnee-Einsatz-
3 Bilder
Das THW Augsburg ist mit Radladern im Schnee-Einsatz-
Bild: Markus Roth

Der extreme Schneefall in Südbayern hält auch Augsburger Helfer auf Trab. Das Technische Hilfswerk hat wieder Fahrzeuge und Personal im Einsatz.

Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) in Augsburg sind wieder im Schneeeinsatz. Nachdem im Lauf der Woche bereits eine mobile Tankanlage in die vom Schneechaos betroffenen Gebiete geschickt wurde, folgten am Donnerstag weitere Helfer. Sie sollen zunächst in Bayrischzell (Landkreis Miesbach) beim Schneeräumen helfen.

Augsburger tanken Fahrzeuge auf

Die drei Helfer aus Augsburg haben zwei Lastwagen und einen Radlader dabei und sollen vor Ort helfen, die Schneemassen wegzuräumen. Die mobile Tankanlage (sie fasst 1000 Liter) soll es ermöglichen, schwere Fahrzeuge und Maschinen direkt am Einsatzort aufzutanken, so das THW. Am Mittwoch waren zwei Augsburger THW-Mitglieder damit in Reit im Winkl im Einsatz.

Wie lange die Augsburger im Schneeeinsatz sein werden, ist laut Pressesprecher Dieter Seebach noch offen. Zuletzt waren nach seinen Angaben knapp 1000 THW-Helfer aus 110 bayerischen Ortsverbänden im Einsatz. Auch die Augsburger waren am Wochenende zum Schneeräumen vor Ort gewesen. Grundsätzlich seien die Wettervorhersagen aber so, dass sie ein Ende der extremen Lage andeute. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren