1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. So können Augsburger ihren Christbaum entsorgen

Augsburg

03.01.2018

So können Augsburger ihren Christbaum entsorgen

Ab Montag, 8. Januar, werden in der Stadt abgeschmückte Christbäume eingesammelt.
Bild: Marcus Merk

Ab kommenden Montag werden die Christbäume abgeholt. Die Bürger können sie aber auch selbst zu bestimmten Wertstoffpunkten bringen. Was zu beachten ist.

Der Abfallwirtschafts- und Stadtreinigungsbetrieb der Stadt Augsburg kümmert sich wieder um die Entsorgung der Christbäume. Wie die Stadt bekannt gibt, starten die Sonderabholungen am Montag, 8. Januar. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihren Christbaum an einem gut zugänglichen Platz bereitzustellen. Lametta und weiterer Schmuck muss vorher unbedingt entfernt werden. Die Christbäume werden ab kommenden Montag grundsätzlich am Leerungstag der Braunen Tonne von einem separaten Fahrzeug eingesammelt.

Die Augsburger haben aber auch die Möglichkeit, ihren abgeschmückten Weihnachtsbaum bei den Wertstoff- & Servicepunkten Johannes-Haag-Str. 29, Holzweg 32 und  Deponie Augsburg-Nord, Oberer Auweg 11, kostenfrei  abzugeben. AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Wassertechnik_1.tif
Augsburger Geschichte

Adam und Eva pumpten Trinkwasser

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket