Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Verkehr auf der B17 wird neu geregelt

13.05.2015

Verkehr auf der B17 wird neu geregelt

Was geht noch? Auf der B17 ändert sich am Donnerstag wieder die Baustelle und damit die Sperren.
Bild: M. Hochgemuth

Autos fahren jetzt auf den anderen Spuren

Seit Ende März wird die B17 zwischen Holzweg und Leitershofer Straße saniert. Jetzt müssen sich Autofahrer auf eine neue Situation einstellen. Der Verkehr wird auf die bereits sanierten zwei Fahrspuren verlagert. Zum Teil wird morgen noch die Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Die Umlegung des Verkehrs findet aber bereits schrittweise statt, damit die anderen Abschnitte der Fahrbahn erneuert werden können.

Auswirkungen hat die Verlegung auf die Anschlussstellen der B17. Konkret wird ab Donnerstagfrüh folgende Situation an den Zu- und Ausfahrten der B17 herrschen:

Von der Autobahn A8 in Richtung Landsberg fahrend kann am Holzweg, am Kobelweg und dann erst wieder nach der Baustelle an der Anschlussstelle Leitershofen abgefahren werden. Gesperrt sind die Anschlussstellen Bürgermeister-Ackermann-Straße sowie Stadtbergen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Von Süden kommend, kann an den Anschlussstellen Stadtbergen, an der Bürgermeister-Ackermann-Straße und Stuttgarter Straße abgefahren werden, nicht jedoch am Kobelweg und am Holzweg.

Das Auffahren auf die Bundesstraße ist nun in Stadtbergen Richtung Norden wieder möglich. Die Auffahrten auf die B17 im Baustellenbereich bleiben weiterhin geschlossen. Die Arbeiten sollen am 6. Juni abgeschlossen sein, vorausgesetzt, das Wetter spielt mit. (chmü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren