Newsticker
Johnson & Johnson verschiebt Einführung von Corona-Impfstoff in Europa
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Zwei Jugendliche sollen 20-Jährigen beraubt haben

Augsburg-Bärenkeller

09.03.2021

Zwei Jugendliche sollen 20-Jährigen beraubt haben

Die Polizei hat die beiden mutmaßlichen Täter festgenommen und nach der Vernehmung ihren Eltern übergeben.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In einem Getränkemarkt im Augsburger Stadtteil Bärenkeller wurde ein 20-Jähriger am Montagabend laut Polizei von Jugendlichen beraubt.

Zwei Jugendliche sollen im Augsburger Stadtteil Bärenkeller einen 20-Jährigen beraubt haben. Die beiden hätten den jungen Mann am Montagabend in einem Getränkemarkt angesprochen und ihm mit Gewalt seine neuen Sneaker, seine Airpods (Kopfhörer) sowie seinen Geldbeutel abgenommen, sagte ein Polizeisprecher. Der 20-Jährige habe keine größeren Verletzungen erlitten.

Wenig später habe man die beiden mutmaßlichen Täter - einen 15-Jährigen und einen 17-Jährigen - im Rahmen der Fahndung vorläufig festnehmen können, sagte der Polizeisprecher. Sie hätten noch die Schuhe und die Airpods bei sich gehabt. Sie wurden vernommen, anschließend entlassen und an ihre Eltern übergeben. (dpa/lby)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren