Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: "Augsburg kann es besser": Leser kritisieren fehlenden Schmuck beim Turamichele

Augsburg
28.09.2022

"Augsburg kann es besser": Leser kritisieren fehlenden Schmuck beim Turamichele

Das Turamichele musste ohne Blumenschmuck auftreten. Das sorgt für Unverständnis.
Foto: Annette Zoepf

Plus Ein Turamichele-Fest ohne Blumenschmuck am Perlachturm – das hat etliche Leserinnen und Leser verstimmt. So fallen mitunter die Kommentare aus.

Dass das beliebte Turamichele am Augsburger Perlachturm ohne den traditionellen Blumenschmuck auftreten musste, bewegt etliche Menschen. Viele fragten sich, warum die Stadt keine andere Lösung finden konnte. Hier ein Überblick, was Leserinnen und Leser zu dem Thema an unsere Redaktion schrieben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

28.09.2022

Ich kann nur den Kopf schütteln über die Aufregung wegen dem fehlenden Blumenschmuck. Scheinbar hat man sonst keine Probleme. In früheren Jahren war da nie ein Blumenschmuck, aber der Platz war voll und wir Kinder waren begeistert. Sie können sich selbst ein Bild aus früheren Jahren im Internet ansehen, damals war man nicht auf einem Event, man ging zum Turamichele. Hier die Adresse des Bildes: https://static.akpool.de/images/cards/217/2174292.jpg

28.09.2022

Der fehlende Blumenschmuck ist doch nicht wirklich das Problem. Sondern der Eindruck, dass hier nichts mehr läuft:
Der Bahnhof eine Dauerbaustelle, die 5er in weiter Ferne, das Theater irgendwann mal, SWA dünnen den Takt aus wegen fehlender Fahrer, die Straßen eine Schlaglochwüste, in der Maxstr. kein Konzept in Sicht, die Bahnhofstr. ein Trauerspiel, der Oberhauser Bahnhof ohne Idee und Geld verkommt vor sich hin, der Perlachturm ist mit einer Plane versehen und bis auf Weiteres geschlossen, das römische Museum gibt es nicht mehr und wird es auch so bald nicht mehr geben, am Kongress am Park kann nicht mehr. geparkt werden, da dort ein alterstarrer Investor das Heft des Handelns in der Hand hält, usw..
Das sind die Probleme.
Und der fehlende Blumenschmuck ist hier nur ein Symbol, aber ein passendes. Daher die Klage einer Bürgerschaft, die weiß, dass diese Stadt besseres verdient hat.

29.09.2022

Man kann Herrn Walter K. nur zustimmen.

28.09.2022

Der fehlende Blumensckmuck zum diesjährigen Turamichele ist ein Armutszeugniss für diese Augsburger Stadtregierung. In Augsburg bröckelt und bröselt alles fröhlich vor sich hin.

28.09.2022

hier wurde ein Fehler gemacht, EIN MENSCH hat einen Fehler gemacht und schon werden die verbalen Mistgabeln gezückt. Dürresommer, Krieg und Energiekrise - aber in Augsburg will man dich wegen ein paar Blumen lynchen.