Startseite
Icon Pfeil nach unten
Augsburg
Icon Pfeil nach unten

Augsburg: Hundehalter-Lobby will Leinenpflicht im Stadtwald durch Aufklärung verhindern

Augsburg

Hundehalter-Lobby will Leinenpflicht im Stadtwald durch Aufklärung verhindern

    • |
    Hund Pauli läuft angeleint auf der Hasenheide, um Wildtiere nicht zu stören.
    Hund Pauli läuft angeleint auf der Hasenheide, um Wildtiere nicht zu stören. Foto: Klaus Rainer Krieger

    Aktive der Interessengemeinschaft Wauxburg fordern eine öffentliche Aufklärungskampagne unter dem Titel "Warnschuss", um Hundehalter für den Schutz der wertvollen und ökologisch sensiblen Heiden im Naturschutzgebiet Stadtwald Augsburg zu sensibilisieren. Aktueller Hintergrund ist ein gemeinsamer politischer Vorstoß von Naturschützern und Tierschützern, eine Leinenpflicht für Hunde auf den Stadtwald-Heiden einzuführen.

    Diskutieren Sie mit
    0 Kommentare
    Dieser Artikel kann nicht mehr kommentiert werden