Newsticker
Einzelhandel beklagt zunehmende Zahl von Angriffen auf Mitarbeiter bei Kontrolle von Impfnachweisen
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Ausstellung: Die Ecke zeigt neue Ecken und Formate

Ausstellung
14.01.2022

Die Ecke zeigt neue Ecken und Formate

Gisela Franks "Großer dicker Knoten" und eine Radierung der Künstlerin sind im vorderen Raum zu sehen, dahinter Dagmar Amlings Installation "Menschen in der Ecke".
Foto: Leo Schenk

Plus Die Ecke präsentiert Arbeiten der drei Preisträger "Das kleine Format 2021". In der Sonderschau treten die Werke spannungsvoll in Beziehung zueinander.

Erstmals sind im Nachgang zur jährlichen Werkschau „Das kleine Format“ der Ecke-Mitglieder auch Arbeiten von Preisträgern in größerem Format als 30 x 30 (x 30) cm zu sehen. Nämlich Werke der Ecke-Preisträgerin Gabriele Fischer, der Buchegger-Preisträgerin Gisela Frank und des Partikula-Preisträgers Thomas Fackler. Ihre Bilder und Objekte bespielen die Orte der Galerie, die keine Ecken sind. Denn Ecken sind den Werken der laufenden Ausstellung „Ecke # Ecken“ vorbehalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.