Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Feuilleton regional
  4. Textilmuseum Augsburg: Neue digitale Projekte im Textilmuseum: Stoffe interaktiv erleben

Textilmuseum Augsburg
13.01.2022

Neue digitale Projekte im Textilmuseum: Stoffe interaktiv erleben

Bunt beschirmt...sind die Besucher des Cafés Nuno im Textilmuseum in Augsburg.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Das Augsburger Textilmuseum erhält aus Bundemitteln ein Förderung für digitale Angebote. Damit kann Direktor Karl B. Murr nun ein neues Projekt angehen.

Die Kulturstiftung des Bundes unterstützt die weitere Entwicklung von digitalen Dialog- und Vermittlungsangeboten in Kulturinstitutionen. Zu den geförderten Institutionen zählt auch das Textil- und Industriemuseum Augsburg (Tim). „Die Förderung durch die Kulturstiftung des Bundes ist ein großer Vertrauensbeweis“, meint Tim-Direktor Karl B. Murr auf Nachfrage unserer Redaktion. Bereits im vergangenen Jahr habe das Museum eine Projektförderung für die Website „Calico – entdecken. erleben. entwerfen“ erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.