18.03.2017

FCA hat neuen Fanbeauftragten

Wiesmeier übernimmt Amt im April

Der FC Augsburg bekommt einen neuen Fanbeauftragten. Nachdem Martin Schmeißer den Posten zum Saisonende aufgeben wird, übernimmt Markus Wiesmeier diese Aufgabe zukünftig. Wiesmeier ist aktuell bereits der Fanbeauftragte der FCA-Reserve U23 in der Regionalliga und übernimmt die neue Aufgabe ab dem 1. April hauptberuflich.

Wiesmeier sagte vor seinem Antritt: „Auf die neue berufliche Aufgabe bin ich sehr gespannt und freue mich ganz besonders auf den intensiven Austausch und die Zusammenarbeit mit den Fanklubs und allen FCA-Fans.“

FCA-Geschäftsführer Michael Ströll erklärte: „Wir freuen uns, dass wir mit Markus Wiesmeier einen engagierten Mitarbeiter für den FCA gewinnen konnten, der aus der Fangemeinde des FCA kommt und der als Bindeglied zwischen Fans und Verein fungieren wird.“ Martin Schmeißer, der seinen Dienst im Sommer 2015 angetreten hatte, wird seinen Nachfolger nach Auskunft des Vereins noch bis Saisonende in der Fanarbeit unterstützen. (AZ)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_FRS6449.tif

Trainer Dreßler vermisst Gier

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket