07.08.2017

Gelungene Generalprobe

Martin Lanzinger

A-Junioren besiegen RB Salzburg 5:1

Für den Start der Bundesliga Süd/Südwest gerüstet sind die A-Junioren des FC Augsburg. Die Generalprobe für den Punktspielauftakt am kommenden Sonntag gegen den 1.FC Nürnberg gewann das FCA-Team in Waakirchen mit 5:1 (3:0) gegen die jungen A-Junioren (U18) von RB Salzburg. Es war eine gelungene Generalprobe gegen einen guten Gegner. Aber wir wissen das Ergebnis auch einzuordnen. Das Gerüst für die Startelf gegen Nürnberg steht, die noch offenen Positionen werden in der Woche entschieden,“ sagt FCA-Trainer Martin Lanzinger.

Gegen Salzburg welchselte er sieben Spieler aus. Das Tor hütete Benjamin Leneis, da sich Daniel Witetschek im Training verletzte. „Die Frage nach dem Torhüter Nummer eins ist offen,“ so Lanzinger. Gegen Salzburg erzielten David Deger, Simon Gartmann und Maurice Malone die Augsburger Tore zum 3:0 Halbzeitstand. David Deger traf zum 4:0, ehe Salzburg der Ehrentreffer zum 1:4 gelang. Den Schlusspunkt in einem guten FCA-Spiel setzte dann Josue Mbila mit dem 5:1. (az)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_2900.tif

Schwaben-Cheffordert den ersten Sieg

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!