01.03.2018

Nachteulen im Cup-Finale

Erfolgreiche Spiele gegen Hornissen

Die Nachteulen werden das Finale des Eishockey-Schwabencups gegen die ERC Daltons bestreiten. Die Daltons stehen auch am 7. März (Curt-Frenzel-Stadion, 21.15 Uhr) im Pokalfinale gegen die Egenburg Wikinger.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Nach den Erfolgen der Nachteulen gegen die EC Hornissen fehlt nur noch ein Sieg zum Finale. Beim 3:2 (2:0, 1:2, 0:0) gegen die Hornissen trafen Martin Hoser, Christian Götz und Peter Maier für die Nachteulen, während Johannes Lewang und Andreas Burda für die Hornissen erfolgreich waren. Beim 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) erzielten Martin Hoser, Peter Maier und Markus Betzer die Tore, während Florian Lusser für die Hornissen erfolgreich war.

Das Hornissen-Team wird im Spiel um Rang drei auf die Meringer Haie treffen. In der Platzierungsrunde des Schwabencups spielten die Icemans 2:2 gegen Egenburg. Die Cracks unterlagen den Ice Bulls mit 3:9. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren