1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Lokalsport
  4. Post SV muss Tabellenführer absagen

07.02.2018

Post SV muss Tabellenführer absagen

Bayernligateam gehen Tischtennisspieler aus

Mannschaftsführerin Sabine Mayr wirkte nach dem klaren 8:2-Sieg ihres Quartetts gegen den TSV Ottobrunn hoch zufrieden. „Nach den knappen Resultaten in den Eingangsdoppeln (zweimal 3:2) zu unseren Gunsten, lief es heute wie am Schnürchen“, sagte Mayr. Dadurch verbesserte sich der Post SV bei 12:12-Punkten auf den fünften Tabellenplatz.

Die junge Marie Gmoser macht weiter rasante Fortschritte und ist inzwischen zu einer festen Größe an Position eins geworden. Sie blieb in zwei Einzel und einem Doppel ebenso ungeschlagen, ebenso wie die routinierte Nikola Tesch an Position zwei. Die Nummer drei und vier der Rangliste, Sabine Mayr und Nina Ballis, mussten mit jeweils 2:3 Sätzen die einzigen beiden Zähler an die Gäste abtreten.

Eine seltene Pleite erlebten die Bayernliga-Männer des Post SV. Im Lauf der Woche häuften sich berufs-, krankheits- und verletzungsbedingt die Absagen, sodass Kapitän Thomas Wittl die Partie beim Tabellenführer TSV Starnberg schweren Herzens absagen musste. (PS)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20leit45640(1).tif
Schach

BCA überholt den FC Bayern München

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen