Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland

13.05.2015

Schießgraben will ausgleichen

Michael Feucht

Der Saisonstart ist den Tennisspielern des TC Schießgraben missglückt. Im ersten Saisonspiel unterlag das Team von Mannschaftsführer Helmut Martin beim TSV 1880 Starnberg mit 7:14.

Am morgigen Donnerstag will Schießgraben nun am Vatertag (ab 10 Uhr) im Heimspiel gegen den TC Wolfratshausen das Punktekonto ausgleichen.

Doch der TC Schießgraben hat personelle Engpässe. Die Nummer zwei und drei, Michael Feucht und Nikita Lis, studieren noch in den USA und können erst in den Semesterferien eingreifen. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren