Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. 25-Jährige geht auf Notärztin los

Landkreis Fürth

29.01.2020

25-Jährige geht auf Notärztin los

Bei einem Notarzteinsatz in Zirndorf im Landkreis Fürth hat eine 25-Jährige die Notärztin angegriffen und verletzt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine 25-Jährige hat bei einem Notarzteinsatz die behandelnde Notärztin angegriffen. Zuvor hatte sie selbst den Rettungsdienst verständigt.

In Mittelfranken hat eine Frau ihre behandelnde Notärztin angegriffen. Die 25-jährige Angreiferin habe zuvor aufgrund gesundheitlicher Probleme den Rettungsdienst in Zirndorf (Landkreis Fürth) verständigt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Frau habe sich in einer psychischen Ausnahmesituation befunden, verabreichte Tabletten ausgespuckt und die Notärztin attackiert.

Haare ausgerissen und Brille beschädigt

Die Patientin riss der Ärztin Polizeiangaben zufolge dabei ein Büschel Haare vom Kopf und beschädigte ihre Brille. Die 39-Jährige musste anschließend selbst medizinisch versorgt werden.   

Die alarmierten Beamten brachten die aggressive Frau aufgrund ihres Zustandes in eine Klinik. Gegen sie wird wegen tätlichen Angriffs ermittelt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren