Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Abitur 2019: Für 37.000 Schüler in Bayern beginnen die Abiturprüfungen

Abitur 2019
30.04.2019

Für 37.000 Schüler in Bayern beginnen die Abiturprüfungen

Die mündlichen Zusatzprüfungen, um das Ergebnis des schriftlichen Abiturs aufzubessern, finden bis zum 7. Juni statt. Die Zeugnisausgabe ist am 28. Juni.
Foto: Felix Kästle, dpa (Symbol)

Jetzt wird es ernst: In Bayern starten heute die Abiturprüfungen. 37.000 Schülerinnen und Schüler treten an. Die regulären Prüfungen dauern bis Ende Mai.

Stressige Zeiten für Schüler: Für 37.000 Schülerinnen und Schüler im Freistaat beginnen heute, am 30. April, die Abiturprüfungen. Los geht es mit Deutsch, es folgen zwei weitere schriftliche Prüfungen in Mathematik und einem weiteren Fach - zum Beispiel einer Fremdsprache, einem gesellschafts- oder naturwissenschaftlichen Fach. Ende Mai werden die Gymnasiasten zudem mündlich geprüft.

Bayern entwickelt Prüfungen zusammen mit anderen Bundesländern

Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) drückt den Schülern die Daumen und empfiehlt, Ruhe zu bewahren: "Geht die Prüfungen konzentriert und ruhig an und macht euch bewusst, was ihr bisher schon alles erfolgreich bewältigt habt!"

Wie im vergangenen Jahr werden die schriftlichen Abiturprüfungen Aufgaben oder Aufgabenteile enthalten, die gemeinsam mit allen anderen Bundesländern entwickelt und abgestimmt worden sind, wie das Kultusministerium mitteilte. Das soll zu einer besseren Vergleichbarkeit der Schulabschlüsse in Deutschland beitragen. (dpa/lby/AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.