Newsticker
Niederlande melden 13 Omikron-Infektionen bei Reisenden aus Südafrika
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Ansbach: Polizei ermittelt drei Verdächtige nach mutmaßlicher sexueller Nötigung

Ansbach
24.08.2015

Polizei ermittelt drei Verdächtige nach mutmaßlicher sexueller Nötigung

Smybolbild: Eine 42-jährige Frau aus Ansbach soll von drei Männern vergewaltigt worden sein.
Foto: Wenzel

Eine 42-Jährige aus Ansbach schildert ihre Vergewaltigung durch drei Männer. Jetzt konnte die Polizei drei Verdächtige ermitteln. Trotzdem wurde noch kein Haftantrag gestellt.

Die Polizei hat drei Verdächtige ermittelt im Fall einer mutmaßlichen sexuellen Nötigung einer 42-Jährigen aus Ansbach. Die jungen Männer befinden sich im Alter von 21 bis 26 Jahren. Durch umfangreiche Ermittlungen konnten sie gefunden werden, so die Polizei.

Die Frau sowie die Verdächtigen hätten das Geschehen während ihrer Vernehmungen jedoch unterschiedlich geschildert, sagte ein Sprecher. "Es bleiben Widersprüche bestehen." Deswegen sei bislang auch kein Haftantrag gestellt worden. Die Polizei ermittelt aber weiter.

Die 42-Jährige hatte angegeben, vor einer Woche von drei Männern vergewaltigt worden zu sein. Sie soll von den Tätern in das Auto gezogen worden sein. Danach fuhren sie mit ihr zu einem Spielplatz, wo sie sich an ihr vergangen hätten. AZ/dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.