Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayern bleibt das sicherste Bundesland

Kriminalitätsstatistik

18.03.2015

Bayern bleibt das sicherste Bundesland

Wohnunseinbrüche sind 2014 deutschlandweit stark angestiegen, auch im sichersten Bundesland Bayern.
Bild: Bodo Marks, dpa (Symbolbilld)

Bayern ist im deutschlandweiten Vergleich zum sichersten Bundesland der Republik gewählt worden. Dies liegt vor allen Dingen an der hohen Aufklärungsquote von Straftaten.

Bayern bleibt das sicherste deutsche Bundesland: Der Freistaat liegt im deutschlandweiten Vergleich auch 2014 auf Platz eins.

Wohnungseinbrüche sind landesweit angestiegen

Weitere Details will Innenminister Joachim Herrmann (CSU) an diesem Mittwoch (13.30 Uhr) bei der Vorstellung der bayerischen Kriminalitätsstatistik bekanntgeben. Ein Schwerpunkt werden nach Ministeriumsangaben Wohnungseinbrüche sein, die deutschlandweit stark gestiegen sind - auch in Bayern.  

Bayern ist nach Ministeriumsangaben mit der niedrigsten Kriminalität bei zugleich sehr hoher Aufklärungsquote seit Jahren das mit Abstand sicherste Bundesland.dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren