Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Betreiber: Chef von AKW Saporischschja von Russen verschleppt
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Höchstadt: Jugendlicher sticht mit Messer zu: Mann schwer verletzt

Höchstadt
24.03.2013

Jugendlicher sticht mit Messer zu: Mann schwer verletzt

Ein 17-Jähriger hat in Höchstadt (Landkreis Erlangen-Höchstadt) einen 31-jährigen Radfahrer durch einen Messerstich schwer verletzt.

Wie die Polizei in Nürnberg am Sonntag mitteilte, hatte der Täter den Radler in der Nacht zum Samstag ohne Grund angehalten und angefangen zu schubsen. Als dieser sich den Angriff nicht gefallen lassen wollte und vom Rad stieg, stach der 17-Jährige unvermittelt mit einem Klappmesser zu.

Der 31-Jährige flüchtete mit einer schweren Verletzung am Unterleib nach Hause, wo ihn ein Familienangehöriger direkt ins Krankenhaus brachte. Dort musste der Mann notoperiert werden. Erst am Samstagvormittag gelang es der Polizei, den Tatverdächtigen zu fassen. Er gestand die Attacke, einen Grund für den brutalen Angriff hatte er aber offenbar nicht. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des versuchten Totschlags ermittelt. dpa/lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.