1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mann stürzt mit Bagger von Mauer und verletzt sich schwer

Landkreis Passau

15.12.2019

Mann stürzt mit Bagger von Mauer und verletzt sich schwer

Bei Gartenarbeiten ist ein Niederbayer mit seinem Bagger eine Mauer herabgestürzt. Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Baggerführer ist in Tiefenbach mitsamt seines Kleinbaggers von einer Gartenmauer gestürzt. Der Mann wurde aus der Kabine geschleudert und schwer verletzt.

Bei Gartenarbeiten ist ein Mann im niederbayerischen Landkreis Passau am Samstag mit einem Bagger von einer zwei Meter hohen Mauer gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Der Mann wollte nach Polizeiangaben von Sonntag in Tiefenbach eine Platte transportieren, die am Baggerarm mit einem Seil befestigt war. Die Platte sei dabei so stark in Schwingung geraten, dass sie samt dem Kleinbagger die Mauer hinabstürzte. Der Baggerführer wurde aus der Kabine geschleudert und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er kam in ein Krankenhaus. (dpa/lby)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren