Tiefenbach
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema

Artikel zu "Tiefenbach"

Der sogenannte Eschachgore auf wilder Fahrt: Ein Holzschnitt zur Sage von Alfred Drießle.
Weißenhorn

Mysteriöse Faschings-Figur: Gab es den schaurigen „Eschagore“ wirklich?

Plus In Weißenhorner Faschingsbräuchen und in alten Sagen lebt diese Sagenfigur, der "Eschachgore" weiter. Was dahinter steckt, hat unser Autor überprüft.

Das Vöhlinschloss und seinen Schlossberg nimmt die Stadt Illertissen dieses Jahr besonders in den Blick. Weitere Bereiche in der Innenstadt sollen eine neue Planung erhalten.
Illertissen

Bauen, Planen, Veranstaltungen, Verkehr: Das steht 2021 an in Illertissen

Plus Hinter Veranstaltungen stehen angesichts der Pandemie noch Fragezeichen. Dafür soll sich dieses Jahr planerisch und baulich einiges tun in der Stadt.

Julian Schmidt (Mitte) repariert eine defekte Heizung in einem Keller in Tiefenbach. Mit dabei sind sein Onkel Thomas Koppitz (links) und der Altenstadter Heizungsbauer Christian Dossenberger (rechts).
Illertissen

Handwerk: Junger Heizungsbauer aus Balzheim ist dritter Bundessieger

Plus Julian Schmidt aus Balzheim ist Heizungsbauer – und dritter Bundessieger im Handwerk. Warum es für den 21-Jährigen keine schönere Arbeit gibt.

Auf dem Grünmüllplatz in Untereichen kommen schon die ersten ausgedienten Bäume an.
Landkreis Neu-Ulm

Christbaumabholung abgesagt: So entsorgen Sie jetzt Ihren Baum

Plus Weil Vereine wegen der Corona-Vorgaben nicht wie gewohnt die Weihnachtsbäume für ihr Funkenfeuer einsammeln, springen vielfach die Kommunen ein. Eine Übersicht.

Die Polizei hat bei Illertissen einen verletzten Bussard gerettet.
Illertissen

Tierischer Einsatz: Polizei rettet verletzten Bussard

Ein Spaziergänger hat nahe Illertissen den verletzten Vogel entdeckt. Eine Polizeistreife fuhr zum Rettungseinsatz.

Mit großem Aufgebot suchten die Feuerwehren nach der Ursache eines penetranten Brandgeruches im Gewerbegebiet an der Pionierstraße.
Illertissen

Brandgeruch in Illertissen gibt Rätsel auf

Penetranter Geruch war am Freitagmittag im Gewerbegebiet an der Pionierstraße wahrnehmbar. Die Feuerwehr machte sich auf die Suche nach der Ursache.

Maritta von Perbandt aus Tiefenbach heftet ihre Weihnachtspost an die Türe, die jedes Jahr an Weihnachten voll ist mit himmlischer Korrespondenz.
Illertissen

Frau aus Tiefenbach schreibt jedes Jahr Briefe an Christkind und Co.

Plus Maritta von Perbandt hat eine besondere Art, ihre Lieben mit Grüßen zum Fest zu überraschen. Sie schreibt an Weihnachtspostämter - und bekommt Antworten.

Durch die Hitze des Brandes zerbarsten die Scheiben der Nebeneingangstür. Der eindringende Rauch machte das Haus unbewohnbar.
Tiefenbach

Großbrand: Weitere Familie steht vor einer ungewissen Zukunft

Plus Nach dem verheerenden Feuer in der Tiefenbacher Wohnsiedlung „Im Höhlet“ ist auch das benachbarte Haus unbewohnbar. So geht es der Familie die dort lebte.

Der Tiefenbacher Musiker Volker Appelt steht nach dem Brand vom Wochenende vor den Trümmern seiner Existenz. In dem verkohlten Anbau standen seine Instrumente.
Tiefenbach

Nach dem Brand in Tiefenbach: „Mein Leben ist komplett ausgelöscht“

Plus Volker Appelt aus Tiefenbach hat bei dem Feuer am Wochenende fast alles verloren. Die komplette Ausrüstung des Musikers ist verbrannt, doch die Versicherungen zahlen nicht.

Das ganze Ausmaß des Brandes am Samstag in Tiefenbach ist erst jetzt zu erkennen.
Tiefenbach

Brand in Tiefenbach: Das ganze Ausmaß zeigt sich erst jetzt

Plus Der Einsatz beim Brand in Tiefenbach war für die Feuerwehr schwierig - im Haus lagerten anscheinend Gasflaschen. Wie die betroffene Familie jetzt Hilfe bekommt.

In der Nacht zum Samstag stand in der Tiefenbacher Siedlung "Im Höhlet" ein Haus in Flammen.
Tiefenbach

Brand in Tiefenbach: So lief der Großeinsatz ab

Plus Ein Wohnhaus steht in Flammen. Die Löschwasserversorgung im "Höhlet" bereitet den Feuerwehrleuten Probleme. Einsatzleiter Erik Riedel berichtet von den Ereignissen der Nacht.

Video

In Tiefenbach stand ein Haus in Flammen

Brand - Wohnhaus mit Carport in Tiefenbach (Stadt Illertissen)

Tiefenbach

Tiefenbach (Stadt Illertissen): Wohnhaus und Carport ausgebrannt

Beim Brand eines Wohnhauses mit Carport "Im Höhlet" in dem Illertisser Stadtteil Tiefenbach am 28.11.2020 entstanden 200.000 Euro Schaden; sechs Personen mussten wegen Rauchvergiftung behandelt werden.

In der Nacht zum Samstag ist ein Wohnhaus in Illertissen komplett abgebrannt.
Polizei

Sechs Verletzte: Wohnhaus in Tiefenbach brennt

In Tiefenbach - einem Ortsteil Illertissens - ist in der Nacht zum Samstag ein Haus ausgebrannt. Sechs Personen wurden verletzt. Mehrere Feuerwehren mussten löschen.

Die Gruppenleiterin Inken Richter mit Hund Jacko in ihrem Garten in Tiefenbach. Dort fanden im Sommer mehrere Treffen der Selbsthilfegruppe „Quelle der Kraft“ für Menschen mit Depressionen statt.
Illertissen

Herbst, Corona, Depression: So unterstützt eine Illertisser Selbsthilfegruppe

Plus Gerade für psychisch kranke Menschen ist die Corona-Pandemie belastend. Die Selbsthilfegruppe „Quelle der Kraft“ in Illertissen bietet Unterstützung.

Mit einem eigenen Adventskalender unterstützen die Tiefenbacher Vereine die Pizzeria am Ort.
Tiefenbach

Tiefenbach hat jetzt einen eigenen Adventskalender

Plus Die Vereine im Illertisser Stadtteil haben auf die Schnelle ein Adventskalenderprojekt gestartet. Sie unterstützen damit die neuen Pächter im Leonhardstüble.

Die Straßen im „Höhlet“ sorgen derzeit für Ärger. Sie sollen repariert werden. Einen Komplettausbau wird es jedoch nicht geben.
Illertissen

Tiefenbach: Straßenschäden im Höhlet verärgern Anwohnerin

Plus Die Bewohnerin reicht Beschwerde ein. Der Bürgermeister erklärt, warum man ihren Wünschen - aus Respekt vor anderen Bürgern - nicht nachkommen kann.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu einem womöglichen illegalen Autorennen bei Tiefenbach abgeschlossen.
Tiefenbach

Verdacht auf Autorennen in Tiefenbach: Polizei schließt Ermittlungen ab

Plus Im Oktober ereignete sich ein Unfall in Tiefenbach, die Polizei vermutet ein illegales Autorennen. Einer der Raser hat eventuell gleich drei schwere Straftaten begangen.

Obenhausens Mannschaftskapitän Jan Freybott (am Ball) erzielte zwar den Führungstreffer seines TSV, Tiefenbach drehte den Rückstand allerdings und gewann am Ende mit 3:1.
Fußball

Noch mehr Spielabsagen in der Bezirksliga Donau/Iller

Plus Nur fünf Partien fanden am Wochenende in der Bezirksliga Donau/Iller statt. Der SV Tiefenbach arbeitet sich in der Tabelle nach oben. Das sind die Ergebnisse des 8. Spieltages.

Obenhausens Trainer Tim Hille trifft mit seinem Team auf Tiefenbach.
Fußball

Sorgenkinder der Bezirksliga Donau/Iller unter sich

Plus Der TSV Obenhausen und der SV Tiefenbach treffen sich im Duell, der SV Thalfingen steht vor einer schwierigen Aufgabe.

Es geht doch! Julian Eisele feiert mit geballter Faust den Führungstreffer für den SV Tiefenbach, sein Trainer Christoph Schregle feiert mit.
Bezirksliga-Topspiel

Die Erlösung für Tiefenbach

Erster Saisonsieg im Derby gegen die SGM Ingstetten/Schießen. Der Gastgeber entscheidet die Partie in den letzten Minuten in Unterzahl

In Au entsteht ein neuer Gruppenraum, der von 25 Kindern genutzt werden kann, wahlweise für Krippen- oder Kindergartenkinder.
Au

Bürgerversammlung: Was in Au im kommenden Jahr ansteht

Plus Bei der Bürgerversammlung im Illertisser Stadtteil Au ging es um Wohnungsbau und Kinderbetreuung. Was sich zuletzt dort getan hat.

Trainer Christoph Schregle muss sich Gedanken machen: Sein SV Tiefenbach kommt in dieser Saison bisher nicht in die Gänge.
Fußball-Bezirksliga

Manche lernen schneller

Bei Ingstetten/Schießen läuft es jetzt, Tiefenbach schwächelt weiter

Trainer Christoph Schregle muss sich Gedanken machen: Sein SV Tiefenbach kommt in dieser Saison bisher nicht in die Gänge.
Fußball-Bezirksliga

Manche lernen schneller

Bei Ingstetten/Schießen läuft es jetzt, Tiefenbach schwächelt weiter

Für ihre Einsätze gehen die Feuerwehren bisweilen auch hoch hinaus: Die Absturzsicherungsgruppe der Feuerwehr Illertissen trainierte an einem Kran auf einer Baustelle das sichere Klettern und Abseilen von Personen.
Illertissen

Die Feuerwehr macht keine Corona-Pause: So hält sie sich fit

Plus Corona erschwert nicht nur die Arbeit, sondern auch das Training der Feuerwehren im Landkreis Neu-Ulm. So halten sich die Einsatzkräfte trotzdem für ihre Arbeit fit.