Newsticker
Ukrainische Truppen stoßen von Charkiw bis zur russischen Grenze vor
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Nockherberg-Singspiel: Regisseur und Komponist hören auf

München
15.09.2017

Nockherberg-Singspiel: Regisseur und Komponist hören auf

Regisseur Marcus H. Rosenmüller und Komponist Gerd Baumann machen 2018 Schluss mit dem Nockherberg Singspiel. Terminprobleme sind Auslöser der traurigen Entscheidung.
Foto: Thorsten Jordan

Das Singspiel am Münchner Nockherberg findet 2018 ohne Regisseur Marcus H. Rosenmüller und Komponist Gerd Baumann statt. Kommende Filmprojekte zwangen die beiden zu diesem Schritt.

Paukenschlag auf dem Münchner Nockherberg: Regisseur Marcus Rosenmüller und Komponist Gerd Baumann machen Schluss mit dem Singspiel. "Leider stimmt das Gerücht, dass das Team um Marcus H. Rosenmüller und Gerd Baumann das Singspiel 2018 nicht gestalten kann", hieß es in einer Stellungnahme der Paulaner Brauerei am Freitag. Das Team stecke zeitgleich zum Nockherberg in der Schlussphase eines Filmprojekts, beziehungsweise beginne bereits den nächsten Film.

Weil man den festen Termin nicht wesentlich verschieben könne, habe man schweren Herzens entschieden, eine andere Lösung zu finden. "Es laufen gute Gespräche, sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden wir diese verkünden", teilte Paulaner zur Nachfolge mit. Seit 2013 hatten Rosenmüller und Baumann das Singspiel zur traditionellen Starkbierprobe kreiert, bei dem Schauspieler bayerisch-deftig Schwächen und Flops von Politikern aufspießen. dpa, lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.