1. Startseite
  2. Bayern
  3. Rammstein-Sänger Till Lindemann soll Hotelgast verletzt haben

München

12.06.2019

Rammstein-Sänger Till Lindemann soll Hotelgast verletzt haben

Till Lindemann ist der Sänger der Band Rammstein.
Bild: Axel Heimken, dpa (Archiv)

Rammstein-Sänger Till Lindemann wurde laut Medienberichten wegen Körperverletzung angezeigt. Er soll einen Hotelgast in München verletzt haben.

Die Band Rammstein und Sänger Till Lindemann wurden bei zwei Konzerten in München von rund 140.000 Fans gefeiert (hier lesen Sie unseren Konzertbericht). Abseits der Auftritte soll es aber zu einem Vorfall gekommen sein, der Lindemann eine Anzeige wegen Körperverletzung eingebracht hat. Das berichten die Süddeutsche Zeitung und mehrere andere Medien.

Demnach habe der Musiker in der Nacht auf Samstag einen Hotelgast im Bayerischen Hof verletzt. Zuvor war es wohl zu einem Streit zwischen Lindemann und dem 54-Jährigen aus Hamburg gekommen.

Wohl Anzeige gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann

Die Polizei in München bestätigt, dass es nach einem Vorfall in dem Hotel eine Anzeige wegen Körperverletzung gab - nennt aber keine Namen. Rammstein und Lindemann haben sich nicht offiziell zu dem Vorfall geäußert. (sge)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Rammstein_CreditJes_Larsen(1).tif
Rammstein

Exklusiv Neues Rammstein-Album vorab gehört: Brav ist das neue Böse

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen