Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Schulfreund von Mundlos wird heute erneut vernommen

NSU-Prozess

12.05.2015

Schulfreund von Mundlos wird heute erneut vernommen

Die Angeklagte Beate Zschäpe betritt den Saal des Oberlandesgerichts in München.
Bild: Marc Müller, dpa

Ein Schulfreund des verstorbenen mutmaßlichen NSU-Terroristen wird erneut vernommen. Mundlos habe im Voraus angedeutet, in die Illegalität abzutauchen.

Ein Schulfreund des verstorbenen mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Mundlos wird am Dienstag (9.30 Uhr) erneut als Zeuge vernommen. Er hatte bei seinem ersten Auftritt im Münchner NSU-Prozess zahlreiche Details aus der Jugendzeit von Mundlos, Uwe Böhnhardt und Beate Zschäpe preisgegeben. Er hatte außerdem ausgesagt, Mundlos habe ihm schon lange im Voraus angedeutet, dass er in die Illegalität abtauchen werde. 

Zusätzlich will das Gericht mehrere Zeugen zu einem Überfall auf eine Sparkasse in Zwickau im Jahr 2002 anhören, den das NSU-Trio begangen haben soll. Zschäpe ist wegen Mittäterschaft an zehn überwiegend rassistisch motivierten Morden, zwei Sprengstoffanschlägen und mehreren Überfällen angeklagt. dpa/lby

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren