Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Staffelsee: Mann schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr

Staffelsee
12.08.2019

Mann schwebt nach Badeunfall in Lebensgefahr

Ein Stand-Up-Paddler hat am Sonntag einen leblosen Körper im Staffelsee entdeckt. Kajakfahrer zogen den 68-jährigen Mann an Land und belebten ihn wieder.

Wassersportler haben am Sonntag einen leblosen Mann in Seehausen am Staffelsee aus dem Wasser gezogen und wiederbelebt - der 68-jährige Schwimmer schwebte aber zunächst weiter in Lebensgefahr.

Ein Stand-up-Paddler hatte den leblosen Körper im Staffelsee entdeckt und sofort Alarm geschlagen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Kajakfahrer konnten den Senior an Land ziehen und reanimieren. Ein Rettungsdienst brachte ihn in die Unfallklinik nach Murnau.

Nach Angaben der Polizei hatte der Bewohner eines Seniorenheims in Murnau zuvor angekündigt, schwimmen gehen zu wollen. Hinweise auf ein Verbrechen gab es demnach nicht. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren