Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Unterfranken: Bewaffneter Mann flüchtet nach Überfall auf Tankstelle

Unterfranken
01.05.2015

Bewaffneter Mann flüchtet nach Überfall auf Tankstelle

In Unterfranken hat ein Mann eine Tankstelle überfallen und einen Angestellten mit einem Messer bedroht. So konnte er mehrere Hundert Euro erbeuten - und anschließend flüchten.

Ein bewaffneter Räuber hat in Ebelsbach im Landkreis Haßberge eine Tankstelle überfallen. Der Mann habe am frühen Freitagmorgen einen Angestellten mit einem Messer bedroht und Geld gefordert, sagte ein Sprecher der Polizei in Würzburg.

Der Täter erbeutete dabei mehrere Hundert Euro. Danach gelang ihm die Flucht. Die Polizei fahndet noch nach dem Mann. dpa, lby

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.