Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Vermisstenfall: Hochschwangere Frau weiterhin gesucht

Aschaffenburg

16.05.2015

Vermisstenfall: Hochschwangere Frau weiterhin gesucht

Auf der Suche nach der verschwundenen Frau in Aschaffenburg hat die Polizei eine Sonderkommission eingerichtet. Von der Hochschwangeren fehlt noch jede Spur. Symbolbild.
Bild: Alexander Kaya

Die 24-jährige Rebecca aus Aschaffenburg bleibt weiter vermisst. Auf der Suche nach der hochschwangeren Frau sucht die Polizei nun mit einer Sonderkommission.

Die Suche laufe auf Hochtouren, teilte die Polizei Unterfranken am Freitag mit. Seit Mittwochabend war von der Polizei mit großem Aufwand nach der jungen Frau gesucht worden.

Vermisste Rebecca: Aschaffenburger Polizei schließt Straftat nicht aus

Die Sonderkommission "Rebecca", benannt nach dem Vornamen der hochschwangeren 24-Jährigen, soll vor allem Hinweisen von Zeugen nachgehen. Alle Maßnahmen waren bisher erfolglos. "Die Kripo geht weiterhin von einem Vermisstenfall aus", heißt es. Bei den Ermittlungen werde aber auch eine Straftat nicht ausgeschlossen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren