Newsticker
G7 wollen Ukraine "so lange wie nötig" unterstützen
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Weihnachten: München bekommt einen Luxus-Christkindlesmarkt

Weihnachten
18.08.2015

München bekommt einen Luxus-Christkindlesmarkt

La Ville Blanche: München bekommt dieses Jahr einen neuen Weihnachtsmarkt.
Foto: Condé Nast

2015 soll es in München einen neuen Christkindlesmarkt geben - einen weißen Luxus-Weihnachtsmarkt. Die Veranstalter wollen damit "mit den üblichen Klischees brechen".

Stilvoll soll er sein - und sich abheben: Münchens neuer Christkindlesmarkt. "La Ville Blanche", die weiße Stadt, wird sich ab dem 28. November auf einer Fläche von 5000 Quadratmetern zwischen der Bayerischen Staatsoper und dem Marstall erstrecken. Angeboten werden an rund 20 Ständen allerhand Luxusartikel, vor allem Mode, Schmuck und Beauty-Produkte.

Zigarren, Bücher, Schminke

Hinter der Idee steckt der Verlag Condé Nast, in dem Hochglanzmagazine wie die Vogue und die GQ erscheinen. Der will mit dem Nobelmarkt ein "modernes Weihnachtserlebnis schaffen, das mit den üblichen Klischees bricht", sagt Herausgeber Moritz von Laffert. Dazu gehören neben dem klassischen Schlendern von Bude zu Bude - in diesem Fall spricht der Veranstalter lieber von "Mini-Chalets" - auch andere besondere Aktivitäten. So werden auf dem neuen Münchner Christkindlesmarkt etwa Zigarren verkostet, Lesungen gehört oder Schminktipps ausgetauscht. Für Familien soll es allerdings auch klassischere Weihnachts-Vergnügungen wie eine Eislaufbahn oder Eisstockschießen geben.

"La Ville Blanche" in München ab dem 28. November

Und das Essen? Das Szenelokal Brenner wird für "gehobene gastronomische Angebote" sorgen, heißt es. Welche Luxusmarken sich auf dem neuen Markt präsentieren werden, ist indes noch nicht bekannt. Stattfinden wird "La Ville Blanche" vom 28. November bis 31. Dezember. fla

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.