Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Bayernticker
  4. Unterfranken: Betrunkener 62-Jähriger pinkelt Polizisten an

Unterfranken
04.02.2019

Betrunkener 62-Jähriger pinkelt Polizisten an

Im unterfränkischen Gössenheim hat ein betrunkener Mann einen Polizisten angepinkelt, nachdem er in einem Vereinsheim randaliert hatte. Die ganze Geschichte.

Ein betrunkener Mann hat in einem unterfränkischen Vereinsheim randaliert und einen Polizisten angepinkelt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 62-Jährige das Heim in Gössenheim (Landkreis Main-Spessart) in der Nacht zum Sonntag nicht freiwillig verlassen, weswegen die Polizei gerufen wurde.

Während die Beamten den Sachverhalt klären wollten, öffnete der Mann seine Hose und urinierte einem der Polizisten ans Bein. Er wurde daraufhin gefesselt und zu seiner Wohnung gebracht. Da er körperlich und geistig in der Lage war alleine klar zu kommen, nahmen ihn die Polizisten nicht zur Ausnüchterung mit aufs Revier. 

In seiner Wohnung leistete er erneut Widerstand und beleidigte die Beamten. Ein Polizist wurde leicht an der Hand verletzt. Der 62-Jährige muss sich wegen des Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten. Im drohen bis zu fünf Jahre Haft. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.