Newsticker

Gesundheitsminister einigen sich auf lokale Einschränkungen für Regionen mit starkem Corona-Ausbruch
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. 800 Jahre Fristingen: Feier ist abgesagt

06.05.2020

800 Jahre Fristingen: Feier ist abgesagt

Fristingen hätte im Juni seine erste urkundliche Erwähnung vor 800 Jahren feiern wollen. Wegen Corona wurde das Fest verschoben.
Bild: von Neubeck (Archiv)

Das Fest soll jetzt 2021 stattfinden. Was dennoch geplant ist

Ein kleines Dorf hatte ein großes Fest geplant: Im Juni wollte Fristingen seine erste urkundliche Erwähnung vor 800 Jahren feiern. Und auch ein zweites Jubiläum, denn der Gesangverein Fristingen blickt in diesem Jahr auf sein 100-jähriges Bestehen zurück. Seit dem vergangenen Jahr planen Vertreter von Vereinen und anderen Institutionen das Festwochenende, das am 20. und 21. Juni hätte stattfinden sollen. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Feier jetzt abgesagt, informierte Zweiter Bürgermeister Johann Graf am Montagabend am Ende der konstituierenden Stadtratssitzung.

Die 800-Jahr-Feier soll nun 2021 über die Bühne gehen, erläuterte Graf. Der neue Termin stehe aber noch nicht fest. Zum Jubiläum sollen aber auch noch in diesem Jahr Veranstaltungen stattfinden. So will Fristingen im Herbst sein Wappen vorstellen, teilte der Zweite Bürgermeister mit. Und auch die neu erstellte Chronik Fristingens soll noch 2020 präsentiert werden. (bv)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren