Newsticker
Merkel zu sinkender Zahl der Neuinfektionen: Einschnitte beginnen sich auszuzahlen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Der neue Donauwald-Weg wurde ausgezeichnet

Landkreis Dillingen

29.08.2020

Der neue Donauwald-Weg wurde ausgezeichnet

Naturerlebnisse – hier ein Blick ins Apfelwörth bei Blindheim – garantiert der Donauwald-Wanderweg zwischen Schwenningen und Günzburg.
Bild: Berthold Veh

Plus Der Donauwald-Weg ist spitze: Leser des Wandermagazins haben den Wanderweg auf Platz 2 in der Kategorie Mehrtagestour gewählt.

Im Herbst vergangenen Jahres ist der Donauwald-Wanderweg, als erster Premiumwanderweg in Bayerisch-Schwaben, eröffnet worden. Somit gehörte der flachste Premiumweg Deutschlands zu den eher noch unbekannten Wanderwegen in Deutschland, als er Anfang des Jahres von einer Expertenjury des Wandermagazins für „Deutschlands Schönsten Wanderweg“ nominiert wurde. „Wir haben uns sehr über die Nominierung gefreut“, so Angelika Tittl, Projektmanagerin beim Team Tourismus von Donautal-Aktiv „allerdings haben wir uns bei der starken Konkurrenz nur geringe Chancen auf einen der vorderen Plätze ausgerechnet.“

Bild: Donautal-aktiv

Leser des "Wandermagazins" haben Donauwald-Weg ausgewählt

Bereits zum 16. Mal richtete das Wandermagazin die Publikumswahl aus. „63 Wege aus ganz Deutschland haben sich beworben“, fügt Tittl hinzu. Davon gingen zehn Mehrtagestouren und 14 Tages- und Halbtagestouren ins finale Rennen um den Titel „Deutschlands Schönster Wanderweg 2020“. Das Donautal-aktiv-Team warb auf Messen, in öffentlichen Einrichtungen und online für den neuen Wanderweg.

Das hat sich gelohnt: „Vor kurzem erreichte uns das Ergebnis. Platz 2 in der Kategorie Mehrtagestour. Ein toller Erfolg, auf den die gesamte Region und alle Beteiligten stolz sein können“, betont Tittl. Den Kampf um Platz 1 hat mit 30 Prozent aller Stimmen der etablierte Panoramaweg Baden-Baden gewonnen. 20 Prozent der insgesamt rund 15000 abgegebenen Stimmen entfielen auf den noch recht „jungen“ Donauwald-Wanderweg.

Doanuwald-Weg im Landkreis Dillingen: "Ein sicheres Wandererlebnis"

Die offizielle Preisverleihung, an der Angelika Tittl mit Carina Huch vom Kooperationspartner Regionalmarketing Günzburg teilnahm, fand jetzt auf dem Siegerweg in Baden-Baden statt. Ein ganz besonderer Dank gilt laut Pressemitteilung den vielen ehrenamtlichen Wegepaten, die regelmäßig die Wegequalität und Beschilderung prüfen und somit für ein sicheres Wandererlebnis durch den Auwald sorgen.

Die Planung, Entwicklung und Umsetzung des Projektes „Donauwald-Wanderweg“ dauerte fast sechs Jahre und wurde unter anderem mithilfe von Mitteln aus dem EU-Förderprogramm Leader und chance.natur des Bundes finanziert. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren