Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Eichwaldbad: Ein Roboter putzt das Becken

Dillingen

09.05.2015

Eichwaldbad: Ein Roboter putzt das Becken

Der Navigator: liebevoll „Nautilus“ genannt.
2 Bilder
Der Navigator: liebevoll „Nautilus“ genannt.
Bild: Foto: Julia Sewerin

Im Dillinger Freibad gibt es einen neuen „Navigator“. Außerdem sind die Barrieren abgeschafft.

Wolfgang Behringer von der Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen spricht auch von einer Unfallgefahr, die damit gebändigt wurde. Denn die Treppe sei nicht nur für Menschen mit Gehehinderung und Senioren lästig gewesen. Auch kleine, herumtobende Kinder hätten aufpassen müssen, sich nicht zu verletzten.

Doch die Rampe ist nicht die einzige Neuerung. Nachdem vor vier Jahren der Innenbereich des Kiosks „Sonnen-Oase“ renoviert wurde, wurde nun auch draußen etwas gemacht. Die Terrasse hat jetzt nicht nur einen frischen Bodenbelag, sondern auch eine neue Überdachung. „Viele Familien verbringen den ganzen Tag im Freibad und nehmen ihre Mahlzeiten im Kiosk ein“, sagt Behringer. Ein gemütlicher Kiosk kommt diesen Familien sehr entgegen.

Dem Personal sagt eine andere Anschaffung zu: „Der Navigator“. Der neue Reinigungsroboter wurde vor zwei Wochen geliefert und kriecht nun am Boden der Becken herum. Laut Schwimmmeister Jochen Hihler braucht der kleine Helfer etwa zwei Stunden, um das große Schwimmbecken zu reinigen. Früher habe es das Personal jeden Tag mit der Hand erledigen müssen. Insgesamt wurden laut Behringer 70000 Euro für Investitionen ausgegeben. Der Unterhalt wurde mit 150000 Euro berechnet.

Das Defizit, das von der Stadt Dillingen getragen wird, beläuft sich für das Freibad auf 380000 Euro. Dieses Defizit entsteht vor allem deshalb, weil das Freibad familienfreundlich bleiben will und die Kosten für die Badegäste möglichst niedrig gehalten werden sollen. Wegen höheren Ausgaben für Energiekosten sei der Eintrittspreis in dieser Saison geringfügig erhöht worden, sagt Behringer. Gleichzeitig wurde die Öffnungszeit um eine halbe Stunde in der Früh verlängert. Das Freibad öffnet nun um 9 Uhr morgens.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren