Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ein Killerpilz sitzt jetzt an offizieller Stelle

Landkreis Dillingen

18.12.2020

Ein Killerpilz sitzt jetzt an offizieller Stelle

Der neue Popularmusikbeauftragte des Bezirks Schwaben: Maximilian Schlichter.
Bild: Diana Mühlberger

Mäx Schlichter ist Beauftragter für Popmusik in Schwaben.

Wie schreibe ich einen Song? Wie gründe ich eine Band? Und wie war das noch mal mit der Gema? Bei diesen und weiteren Fragen bekommen regionale Künstler und Newcomer der Pop- und Rockszene schon bald Unterstützung von einem Profi: Maximilian Schlichter; so steht es in einer Pressemitteilung.

Der Komponist, Produzent und Killerpilze-Rockstar, der im September den Musikförderpreis des Bezirks erhalten hat, kennt den Stellenwert professioneller Förderung: „Für mich hat es den entscheidenden Unterschied gemacht, von echten Erfahrungen und gelebtem Background zu profitieren. Ich freue mich auf spannende Projekte beim Bezirk Schwaben, darauf, anderen durch mein Know-how Hilfestellung zu geben und mich kreativ in die Kulturszene einzubringen.“ Bezirkstagspräsident Martin Sailer betont: „Es ist bereichernd, neben der klassischen Volksmusikberatung in Krumbach nun einen eigenen Ansprechpartner für die Pop- und Rockszene zu haben, mit dem wir die Kulturförderung des Bezirks voranbringen.“

Konkret wird Schlichter das unter anderem durch Projekte, Seminare, Workshops und eine Online-Lern-Plattform ab 2021 in Angriff nehmen. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren