Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. "Ein himmlisch Gut gewonnen"

16.12.2009

"Ein himmlisch Gut gewonnen"

Höchstädt (we) - Der Gesangverein Höchstädt hat seine Zuhörer mit einer adventlichen Chorstunde auf das nahende Weihnachtsfest eingestimmt. Zusammen mit dem Kammerchor "Calypso" und der Orchestervereinigung musizierten die Sänger in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Vorsitzender Erwin Rieder hieß unter den Konzertbesuchern Stadtpfarrer Roland Bise, Landrat Leo Schrell, Bürgermeisterin Hildegard Wanner und vom Chorverband Günther Durner willkommen. "Machet die Tore weit" setzte Anton Kapfer mit dem Männerensemble an den Beginn. Ihm und dem Chor scheint es gelungen zu sein, auch jungen Sängern das Tor zum Gesang geöffnet zu haben - ein wichtiges Unterfangen für die Zukunft des Vereins, der heuer sein 150-jähriges Bestehen feierte. "Tröstet mein Volk" dokumentierte gemeinsam mit dem Orchester das Warten des Volkes Israel auf den kommenden Messias.

Harmonisches Ensemble

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.